News und Aktuelles
Neu bei Provital: Vibrationstraining

Neu bei Provital: Vibrationstraining

November 2017

Provital hat einen eigenen Raum geschaffen für die neuen Geräte. Mit Vibrationstraining eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten für Therapie, Prophylaxe und als Trainingsergänzung.

«Vibrationstraining ist eine tolle Sache», erklärt Jutta Affolter, Inhaberin von Provital. Vibrationstraining ist ein Ganzkörpertraining für Menschen jeden Alters und jeder Leistungsstufe. Mit diesem Training werden alle Strukturen des Körpers beeinflusst. Das Training wird an einem speziellen Gerät mit vibrierender Platte durchgeführt. Die Vibration aktiviert den Stoffwechsel, und die intensive Stimulation des Nervensystems reduziert Schmerzen. Das Vibrationstraining setzt intensive physiologische Reize, die den Knochenaufbau und die Knochendichte fördern und das Bindegewebe stärken.

«Vibrationstraining ist eine ideale Sturzprophylaxe», sagt Jutta Affoltern. «Damit werden die Beweglichkeit, die Muskelkraft, das Gleichgewicht und die Leistungsfähigkeit verbessert.» Vibrationstraining eignet sich auch für Sportler. Mit maximaler Belastung der Muskulatur wird eine schnellere Kräftigung erreicht oder über die Durchblutungssteigerung die Regeneration gefördert.

Alle Provital-Mitarbeitenden haben eine intensive Schulung an den neuen Geräten absolviert. «Wir haben einen Raum eigens fürs Vibrationstraining eingerichtet», sagt Jutta Affolter. Wer selbständig an den Geräten trainieren will, muss zunächst mindestens zehn Trainings unter Anleitung durchführen. «Eine sorgfältige Instruktion ist wichtig.»

Vibrationstraining ist bei Provital im Abonnement mit verschiedenen Laufzeiten und auch in Kombination mit einem Fitness-Abonnement erhältlich.

http://www.provital.ch/aktuell/neu-bei-provital-vibrationstraining