News und Aktuelles

Wer fit ist, lebt länger

Januar 2019

An welcher Stelle steht Ihr Vorsatz, im neuen Jahr mehr für die eigene Gesundheit zu tun? Bestimmt ganz oben! Es gibt genug gute Gründe, die Vorsätze sofort umzusetzen.

Wer regelmässig körperlich aktiv ist, vermindert das Risiko für weit verbreiteten Beschwerden und Krankheiten wie Übergewicht, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes II, Knochenschwund (Osteoporose) sowie Darm- und Brustkrebs. Zudem werden das psychische Wohlbefinden und die Lebensqualität gestärkt. Fittere Menschen leben länger und brauchen im Alter weniger Pflege. 

 

Provital empfiehlt als Basistraining

  • jede Woche Bewegung mit mittlerer Intensität an 5 Tagen während 30 Minuten 

oder

  • jede Woche Bewegung mit mittlerer Intensität an 3 Tagen während 30 Minuten und Bewegung mit hoher Intensität an einem weiteren Tag während 30 Minuten 

 

Provital empfiehlt aufbauend auf dem Basistraining als Ausdauer- und Krafttraining

  • jede Woche zwei Trainingseinheiten, ergänzt mit Gymnastik- und Stretchingübungen zur Verbesserung der Beweglichkeit

 

Krafttraining unterstützt Wohlbefinden und Gesundheit in jedem Alter. Ab dem 50. Lebensjahr ist dies besonders wichtig für die Leistungsfähigkeit und den Erhalt der Selbständigkeit. Dank regelmässigem Krafttraining wird die Muskelmasse erhalten und entwickelt. Von besonderer Bedeutung sind die Stärkung der Rumpfmuskulatur, der Beine sowie der Schulter-Arm-Region. 

 

Das Provital-Team unterstützt und begleiten Sie gerne mit Fachkompetenz, Freude und Kontinuität. Machen Sie den ersten Schritt – und melden Sie sich noch heute für eine Trainingseinführung bei uns an.

https://www.provital.ch/aktuell/wer-fit-ist-lebt-laenger